Suchbegriff eingeben
Zurück Kontakt Impressum
Home

Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie

Sie sind hier: Home Kliniken Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie

Die zur Zeit 181 Patienten in 8 Stationen und 3 Wohngemeinschaften betreuende Forensische Klinik vollzieht als hoheitliche Aufgabe des Landes gesetzliche Maßregeln der Besserung und Sicherung (Maßregelvollzug), das heißt, sie ist zuständig für Patienten, die aufgrund einer psychischen Störung eine Straftat begangen haben, dabei schuldunfähig (§ 20 StGB) oder vermindert schuldfähig (§ 21 StGB) waren, zur Vorbeugung von weiteren krankheitsbedingten Rückfällen unter gesicherten Bedingungen behandelt (§§ 63, 64, 67h StGB, 453c StPO) oder im Vorfeld einer eventuellen Unterbringung hier beobachtet und begutachtet werden müssen (§§ 126 a, 81 StPO).
Eine Aufnahmeverpflichtung besteht für Patienten mit Wohnsitz in den Landgerichtsbezirken Freiburg, Offenburg und Baden-Baden sowie für Patienten aus den Amtsgerichtsbezirken Ettlingen und Pforzheim (§ 63 StGB), bis zu ihrer Weiterverlegung auch für forensische Patienten anderer Herkunft.

Ziel der Behandlung ist die psychosoziale Rehabilitation mit Persönlichkeits- oder Verhaltensänderung, die zu einem (abstinenten), sozial verantwortlichen, konstruktiv-konfliktfähigen Leben ohne weitere Delinquenz befähigt, in Selbstständigkeit oder in betreuten Einrichtungen, sowie die Unterbringung und Betreuung von nicht entlassbaren Patienten.

Das Spektrum der angewandten Behandlungsmaßnahmen ist vielfältig:
Einzel- und Gruppenpsychotherapie, medizinisch-medikamentöse Basisbehandlung, bezugspflegerische Einzelbetreuung, psychoedukative Gruppen, soziales Kompetenztraining, Beschäftigungs- und Gestaltungstherapie, Musiktherapie, differenzierte Arbeitstherapie (Holzwerkstatt, Textilwerkstatt, Tonwarenherstellung, Tiffany-Glastechnik, Fahrradwerkstatt, Metallwerkstatt, Schreinerei, Parkpflege und Gärtnerei, PC-Training, tagesstrukturierende Tätigkeiten), Schulunterricht, Anti-Gewalttraining, differenzierte Sporttherapie, lebenspraktisches Training, Freizeitgestaltung, sozialdienstliche Betreuung und Entlassungsvorbereitung.

Der Klinik angeschlossen ist die Forensische Ambulanz zur Nachsorge auf Bewährung entlassender Maßregelvollzugspatienten (s. Forensische Ambulanz)

Kontaktperson
Med. Direktor Forens.
Psychiatr. u. Psychoth.
Herr Dr. med. F.-St. Müller Telefon: 07641 461-1050 Mail: Allgemeines:
Oberarzt / -ärztin
Herr Dr. med. F.-X. Regel Telefon: 07641 461-1332 Mail: Allgemeines:
Herr Dr. med. R. Zehnle Telefon: 07641 461-1329 Mail: Allgemeines:
Frau Dr. med. E. Hummel-Richte... Telefon: 07641 461-3050 Mail: Allgemeines:
Pflegedienstleitung
(Stationen 20-29)
Herr R. Müller Telefon: 07641 461-3050 Mail: Allgemeines:
Sekretariat
Frau A. Scholz Telefon: 07641 461-1072
Fax-Nr.: 07641 461-2905
Mail: Forensik-Sekretariat@zfp-emmendingen.de Allgemeines:
Frau B. Maurer Telefon: 07641 461-1071
Fax-Nr.: 07641 461-2905
Mail: Forensik-Sekretariat@zfp-emmendingen.de Allgemeines: Vertretung
Dateianhang
Verweisliste